3-tägiges Skihochtourenwochende in der Schweiz

Wann:
20/04/2018 um 15:00 – 22/04/2018 um 20:00
2018-04-20T15:00:00+02:00
2018-04-22T20:00:00+02:00
Wo:
Schweiz
Preis:
ca. 150sfr
Kontakt:
SVS, Geschäftsstelle

Skihochtourenwochende  13. – 15. April 2018

in der Schweiz 

Staatlich geprüfte Bergschule Picos 

Alois Viehöfer

http://www.picos-guides.com 

Bergführer:  Alois Viehöver

Kurs vor der Segelsaison nochmal  hoch hinaus auf über 3500m.

Skitour skitour

Dazu müssen wir bis ins Frühjahr warten damit die Gletscher eine passende Schneeauflage haben und die Sustenpassstrasse  bis zum Steinlgletscher offen ist. Das Ziel wäre das Sustenhorn 3503 m, der Klassiker im Sustengebiet. Zunächst muss man zur gemütlichen Tierberglihütte 2795m aufsteigen, dort kann man je nach Lust und Kondition noch eine kleine Tour anschliessen. Von der Hütte  geht es früh morgens  zum  Sustenhorn oder als kürzere Alternative zum Gwächtenhorn 3420 m . Das Gelände ist großzügig und führt meist über den Gletscher, dabei ist es aber nicht allzu steil und für durchschnittlich  Geländeskifahrer gut machbar.

Treffpunkt Freitag 13.April 2017 15:00 Uhr

Parkplatz Alter Wiehre Bahnhof. Sollte sich da was ändern werden wir das kurzfristig klären

Anreise

Von dort würden wir per Fahrgemeinschaft ( klären dann wer fährt und wie viele mitfahren können) in die Schweiz fahren ( ca.3 Std.). Das Ziel für den Abend wäre das Hotel Steingletscher wo wir Übernachten. Dor kann man wenn alles normal läuft mit dem Auto hinfahren.

Anforderungen

Sicheres paralleles Skifahren im freien Skigelände ( nicht zu steil)  mit wechselnden Schneearten . Kondition für ca. 5 -6 Std. gemütliches Aufsteigen.

Ausrüstung

Ski und Felle und Harscheisen  werden von der staatl. geprüfte Bergschule Picos  bei Bedarf zur Verfügung gestellt ( sofern verfügbar ) . Bitte die Körpergröße und die Sohlenlänge der Skischuhe (steht normal unten an der Ferse, seitlich eingestanzt ). Ansonsten ein Maßband anlegen und die Länge in mm durchgeben. So kann ich die Ski dann vorbereiten und es stehen nicht alle rum bis alles angepasst ist.

Hier gehe ich aber davon aus das eigenes Material vorhanden  ist.

Die LVS Ausrüstung, wie Schaufel – Sonde  – und LVS Gerät und Klettergurt ( auf Gletschern wird angeseilt) bekommt Ihr ebenfalls leihweise sofern nötig

und bei uns verfügbar.

Selbst mitzubringen sind Skistiefel (normale Pistenskistiefel sind  ausreichend), Stöcke mit großen Tellern und Bekleidung.
Ein Rucksack (30 – 40l  Liter)  wäre wichtig, um darin eure Schaufel und Sonde sowie Getränke und Essen und eure pers. Ausrüstung zu verstauen. Der Rucksack sollte einen Bauchriemen haben, dass er beim Fahren fest am Körper sitzt.

Bekleidung:

  • Funktionelle Skijacke
  • Funktionelle Skihose
  • Skibrille
  • Sonnenbrille Kat. 3-4
  • Handschuhe warm
  • Handschuhe leicht für die Aufstiege
  • Mütze, Stirnband, Sturmhaube

Sonstiges:

  • Getränkeflasche (min. 1 Liter) evtl. Thermosflasche
  • Tagesverpflegung
  • Sonnenschutzcreme und –Lippenstift
  • Kopf oder Stirnlampe
  • Etwas Wechselwäsche für die Hütte / Zahlbürste etc. wenn Handtuch dann sehr leicht und klein

Wichtige Kontakte

Versenden wir mit der Teilnehmerliste

Kosten: ca. 2 x 70sfr für die Hüttenübernachtungen  inkl. HP,  evtl. Getränke etc. unterwegs,

Fahrtkosten je nach Anreise

Ende der Veranstaltung

Nach der Rückreise am Sonntag ca. 20:00 Uhr.

ANMELDUNG

Meldeschluss:   10.03.18

Achtung: Teilnehmerbegrenzung (6  Teilnehmer).  Nach Eingang der Meldungen.

Angenommene Teilnehmer werden benachrichtigt.

 

Schreibe einen Kommentar