Sebastian Moser und Felix Egner – 6. Platz bei den Italienischen Meisterschaften im F 18

Sebastian Moser und Felix Egner nach 9 Wettfahrten auf dem 6. Platz

24 Teilnehmer kämpften um den Italienischen Meistertitel der Formula 18, der weltweit größten Katamaran-Klasse.
Sebastian Moser und Felix Egner, die nach nur einem Tag Training auf dem Schluchsee mit einem neuen von der polnischen Exploder-Werft zur Verfügung gestellten 18 Fuß Cat an den Start gingen, mussten in den ersten beiden Wettfahrten bei widrigsten Bedingungen noch einiges an Lehrgeld bezahlen und hatten nach dem ersten Tag mit einem 16. und 13. Platz gleichmal ihre beiden Streichresultate eingefahren.

Zu allem Pech kam nach dem Zieldurchgang der 2. Wettfahrt noch der Mast runter, was jedoch ohne große Schäden blieb.

An den weiteren beiden Tagen waren dann auch die Wetter und Windverhältnisse besser, so dass sie mit einem 2. Platz und weiteren konstanten Platzierungen in den Top Ten noch den 6. Gesamtrang erreichen konnten.

Ein Bericht von Alexander Moser

Ergebnisse-Videos-Bilder